TAG DER KINDER IN BERN, Samstag, 15. September 2018

Erstmalig fand dieses Jahr auch in Bern der Tag der Kinder statt, der in Zusammenarbeit mit der Zauberlaterne durchgeführt wurde. Am Samstag, 15. September 2018 haben die deutschsprachigen Kinder (sowie die französischsprachigen) die Welt des burlesken Kinos durch lustige Kurzfilme entdeckt. Ein buntes Unterhaltungsprogramm umrahmte den Tag. Die Einnahmen wurden der Stiftung Theodora gespendet.

Witze, Wunder und so weiter

Samstag, 15. September 2018 im cineClub, Bern

Dauer: 85 Min. Stummfilme.

Diese Reihe von Kurzfilmen voller grossartiger Slapstick-Szenen brachte das Publikum zum Lachen und Träumen. Eine Vorführung der besonderen Art, die live am Klavier begleitet wurde, wie dies früher bei den Stummfilmen der Fall war. Das Programm wurde von der Zauberlaterne präsentiert – exklusiv für das FFFH.

 

Gratiseintritte für Kinder

Für Kinder unter 12 Jahren war der Kinoeintritt sowie der Stadtbus – unter Vorweisung des Kinoeintritts – an diesem Tag kostenlos. Erwachsene bezahlten CHF 10.-. Pro Kind im Kino spendet das FFFH der Stiftung Theodora CHF 5.-.

Medienpartner Tag der Kinder

Radio Bern 1Berner Kulturagenda