Tag der Kinder, Mittwoch, 13. September 2017

Das Festival hat mit dem Tag der Kinder begonnen, der mit den Verkehrsbetrieben Biel und der Zauberlaterne durchgeführt wurde. Dieses Jahr lief für die deutschsprachigen Kinder L’Empereur – Die Reise der Pinguine 2 von Luc Jacquet (deutsch gesprochen). Für die französischsprachigen Kinder wurde der französisch-belgische Animationsfilm Le Grand Méchant Renard et autres contes von Benjamin Renner und Patrick Imbert gezeigt. Ein buntes Unterhaltungsprogramm hat den Tag umrahmt. Die Einnahmen kommen der Stiftung Theodora zugute.

L'Empereur - Die Reise der Pinguine 2

Ein Film von Luc Jacquet.
Frankreich. Dokumentarfilm.
Verleih: Impuls Pictures.
82 Min. Deutschschweizer Premiere. D

Ein junger Kaiserpinguin vernimmt erstmals den geheimnisvollen Ruf der Ferne in sich. Er folgt seinem Instinkt und verlässt sein Zuhause, den Südpol, zusammen mit vielen anderen seiner Art. So beginnt die Reise der Pinguine durch die Antarktis von neuem. Der Film zeigt die Zweifel, Ängste und Herausforderungen, die der Pinguin mit jedem Schritt meistern muss. Ein älterer Artgenosse beobachtet den Aufbruch zu den traditionellen Brutgebieten und erinnert sich an die Entscheidungen, die er einst zu treffen hatte.

Tag der Kinder, Mittwoch, 13. September 2017
Gratiseintritt für Kinder unter 12 Jahren auf Vorweisung einer Einladung.

Trailer anschauen

Mit seinem Lachen anderen ein Lächeln schenken

Kinder unter 12 Jahren haben zwei Gratiseintritte unter Vorweisung der Einladung erhalten. Ab 12 Jahren und Erwachsene: CHF 10.00 pro Person. Das FFFH überweist die Gesamteinnahmen dieser Veranstaltung sowie CHF 5.00 pro Gratiseintritt der Stiftung Theodora. Jedes Kind, das am Tag der Kinder teilnahm, erhiehlt einen Mitgliederausweis des Juniorclubs des FFFH . Dieser bietet besondere Vorteile.

Kinder mit einer Eintrittskarte zum Tag der Kinder oder mit einem Mitgliederausweis des Juniorclubs des FFFH sind am Mittwoch, 13. September 2017 gratis mit den Verkehrsbetrieben Biel gefahren.