News

26.02.2018 DER PREIS CÉLESTINE

DER PREIS CÉLESTINE

2018 werden erstmals Langspielfilme aus der offiziellen Auswahl des FFFH für den nationalen Preis Célestine nominiert. Mit diesem Preis wird die Arbeit der Filmschaffenden unterstützt.

Die aus vier Mitgliedern von interfilm ch bestehende Jury übergibt dem Schweizer Verleiher des Films die Preissumme von CHF 2'500.-, um die Untertitelung des Films und seine Verbreitung auf deutschsprachigem Gebiet zu fördern.

schliessen