• Fr 13.09.19
  • 15:30
  • Apollo Biel
  • F

Fourmi von Julien Rappeneau

Der kleine Theo wird von allen «Fourmi» («Ameise») genannt. Er möchte seinem Vater Laurent, einem kräftigen Kerl, der aber einsam und enttäuscht vom Leben ist, neue Hoffnung schenken. Theo sieht die Gelegenheit dazu gekommen, als sich ein grosser englischer Fussballverein für ihn interessiert. Er wird zwar nicht selektioniert, weil er zu klein ist, doch «Fourmi» bringt es nicht übers Herz, seinen Vater ein weiteres Mal zu enttäuschen. So entscheidet er sich für eine Lüge, die ihm jedoch schon bald über den Kopf wächst.

Genre: Dramödie.
Dauer: 105 Min.
Sprachen: Französische Originalversion

Mit François Damiens, Maleaume Paquin, André Dussollier, Ludivine Sagnier, Laetitia Dosch, Sébastien Chassagne, Didier Brice, Cassiopée Mayance, Pierre Gommé, Ismaël Dramé, Nicolas Wanczycki.
Freie Adaption des Comics Dream Team von Mario Torrecillas und Artur Laperla.
Frankreich, Belgien.
Pathé Films.
Schweizer Premiere.
F