Fondation VINETUMBanque Bonhôte & Cie SAUnifranceBiel-BienneGroupdoc SACinevital SAsofa communication

Die «Section découverte» lädt zur Filmanmeldung ein

Ab sofort steht die «Section découverte» des FFFH zur Anmeldung von Filmen für die 14. Ausgabe offen. Zum Wettbewerb um den «Prix découverte Bonhôte» sind französische/französischsprachige Kurzspielfilme zugelassen, die nicht in der Schweiz verliehen worden sind. Kurzfilme aller Nationalitäten und Genres zum Thema der Sprachen treten im Wettbewerb um den Preis des Forums für die Zweisprachigkeit an. Das FFFH wählt zudem eine Reihe von nicht in der Schweiz verliehenen Lang- und Kurzfilmen aus, die ausserhalb des Wettbewerbs gezeigt werden.
Anmeldeschluss: 15. Juni 2018.

Mehr Infos

Der Preis FFFH/CinéCivic Bern

Nach der ersten Durchführung im Jahr 2017 steht CinéCivic ein weiteres Mal auf dem Programm des FFFH. 2018 werden die beiden besten Projekte erstmals mit einem kantonalen Preis ausgezeichnet (Kategorie Filme, 10–16-Jährige und 17–25-Jährige). Die Jury besteht aus drei Mitgliedern des FFFH. Die Gewinner nehmen während des Festivals ihren Preis in Empfang, zeigen ihre Filme und antworten auf Fragen.

Mehr Infos

Jugendjury 2017

Der Preis der Jugendjury 2017 ging am Sonntag, 17. September, an Sara Forestier, Regisseurin, und Redouanne Harjane, Schauspieler, für den Film M.

DIE JUGENDJURY