Infos A-Z

Anfahrt

Image - FFFH_2017_plan_F_s.jpg

Kinos REX 1/2
Unterer Quai 92
2502 Biel

Cinéma LIDO 1/2
Zentralstrasse 32A
2502 Bienne

Festivalbüro
Unterer Quai 92
2502 Biel

Les 400 Coups
Waffengasse 9
2502 Bienne

La Rotonde
Bahnhofstrasse 11
2502 Biel

La Werkstadt
Bahnhofstrasse 5
2502 Biel

SBB

Das Festival du Film Français d‘Helvétie (FFFH) findet wenige Schritte vom Bahnhof entfernt statt. Regelmässige Zugsverbindungen aus der ganzen Schweiz: SBB Fahrplan, bitte hier klicken.

Billettkauf für die An- und Rückreise
Über den Ticket Shop der SBB kaufen Sie online Ihre Billette bequem und praktisch zu Hause am Computer oder unabhängig unterwegs mit dem Smartphone. Der Billettkauf war nie einfacher: http://www.sbb-etickets.ch/

Keine Wartezeit bei der Rückreise
Lösen Sie bereits im Voraus ein Retourbillett.

Sparen
Profitieren Sie ausserhalb des Verbundes von den Sparbilletten mit bis zu 50% Rabatt. Diese sind ausschliesslich auf dem SBB Mobile App und im SBB Ticket Shop erhältlich. Die Anzahl ist beschränkt.


Bieler Verkehrsbetriebe

Die Filmliebhaber/innen gelangen dank des Busnetzes unseres Partners, den Verkehrsbetrieben Biel, bequem zum Festival (Haltestellen General-Guisan-Platz oder Zentralplatz). Die Busse verkehren zwischen 05.30 und 00.30 Uhr.


Parkplätze

Fünf Gehminuten von den Kinos REX und LIDO entfernt:
Parkplatz Bahnhof: Bahnhofstrasse 6
Parkplatz Rüschli: Rüschlistrasse 8

Cafés und «Nuits» des FFFH

Chez Rüfi
Das Traditionshaus neben dem Zentralplatz bietet verschiedene kulinarische Spezialitäten an. Geöffnet Mo-Sa ab 6.30 bis 18.45 Uhr, am Donnerstag bis 21 Uhr und Samstag bis 17.45 Uhr. Sesslerstrasse 7, Biel/Bienne.

Cyber Blues Bar
Das kleine Café liegt ein paar Meter von den Kinos REX enfernt und serviert diverse Erfrischungen. Geöffnet während des Festivals am Donnerstag von 18.00 bis 00.30 Uhr, Freitag und Samstag von 11.30 bis 02.00 und Sonntag von 11.30 bis 00.30 Uhr. Waffengasse 9, Biel/Bienne.

Gelateria Gelatomania
Das Café befindet sich gegenüber dem Kino REX und bietet täglich zwischen 11.00 Uhr und 23.00 Uhr (auch am Sonntag) Glaces, Getränke und Sandwiches an.

L'Arcade
Direkt über der Schüss gelegen, lädt das in warmen Tönen gehaltene Restaurant mit Bar zu gemütlichen Gesprächen vor dem Kamin ein. Auf der Terrasse mit Blick auf den Zentralplatz kommt im Sommer ein typisch mediterranes Gefühl auf. Geöffnet von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 23.30 Uhr, am Freitag und Samstag bis 00.30 Uhr.

«Les 400 coups»
Hier trifft sich der Stafffh, und auch die Filmfans können sich auf der neuen einges fürs Festival aufgestellten Lounge-Terrasse neben dem Ausgang des Kinos REX erfrischen. Angebot und Öffnungszeiten wie in der Cyber Blues Bar. «Les 400 coups». Waffengasse 9, Biel/Bienne.

Odéon
Das Café Odéon, zwischen dem Bahnhof und den Kinos gelegen, serviert diverse Getränke und Speisen. Geöffnet von Montag bis Donnerstag ab 7.00 bis 23.30 Uhr, am Freitag von 7.00 Uhr bis Mitternacht, am Samstag von 8.00 bis 24.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 20.00 Uhr. Bahnhofstrasse 31, Biel/Bienne.

Ristorante Italia
Italienisches Restaurant gleich um die Ecke des FFFH. Geöffnet an den Wochentagen von 11.30 bis 14 Uhr und von 18.00 bis 22.00 Uhr, am Wochenende von 17.30 bis 22.00 Uhr. Spitalstrasse 24, Biel/Bienne.

Rotonde
Die elegante Brasserie und Bar beim Guisanplatz bietet verschiedene kulinarische Spezialitäten und Cocktails an. Inhaber/innen eines Badge Privilège können hier zwischen 12.00 Uhr und 23.00 Uhr ihre «Assiette privilège» geniessen. Geöffnet von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 23.30 Uhr, am Freitag von 8.00 bis 00.30 Uhr, am Samstag von 9.00 bis 00.30 Uhr und am Sonntag von 10.00 Uhr bis Mitternacht. Bahnhofstrasse 12, Biel/Bienne.

Eintrittspreise (in CHF)

Kinoabonnement FFFH 1140.-
Studentenabonnement 260.-
Einzeleintritt17.-
Einzeleintritt AHV14.-
Eintritt mit Badge Cinéphile14.-
Gruppeneintritt 314.-
FNAC-Mitglieder 414.-
Die Ermässigungen sind nicht kumulierbar.
Zehn Eintritte. Maximal zwei Tickets pro Film.
Fünf Eintritte. Unter Vorweisung eines Studentenausweises.
Gruppen ab zehn Personen profitieren von ermässigten Eintrittspreisen. Das Angebot gilt lediglich beim Kauf von Eintrittskarten zu derselben Filmvorführung. Einzeleintritte können unter 0900 900 921 bestellt werden (CHF 0.80/Anruf + CHF 0.80/Min.).
Unter Vorweisung eines Mitgliederausweises.
Bielerinnen und Bieler können den Covid-19-Solidaritätsbon an den Kinokassen einlösen.

Festivalbüro

Medien-Akkreditierungen könnten im Festivalbüro abgeholt werden. Unterer Quai 92 in Biel, 2. Stock (oberhalb des Kinos REX, Eingang auf der Fluss-Seite).

Öffnungszeiten 2020
Mittwoch, 16. September: 14.00 - 19.30 Uhr
Donnerstag, 17. September: 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 18. September: 12.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 19. September: 12.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, 20. September: Geschlossen

Die Fans
Um den stafffh in diesem speziellen Jahr bestmöglich zu schützen, haben die Fans keinen Zutritt zum Festivalbüro. Die Cinéphile-Badges können ab Dienstag, 8. September, im Kino LIDO an der Kasse abgeholt werden.

Programm und Podiumsgespräche

Zahlen zur 16. Ausgabe des FFFH

FILME

  • 42 Filme
  • 35 Langspielfilme
  • 7 Kurzfilme
  • 63 Vorführungen
  • 16 «Grandes Premières»
  • 16 Schweizer Premieren (inkl. 7 Kurzfilme)
  • 10 Deutschschweizer Premieren
  • 28 untertitelte Filme (21 Langspielfilme + 7 Kurzfilme)
  • 8 Podiumsgespräche

GÄSTE

  • 17 Gäste (inklusive der Jurymitglieder für die Kurzfilme der «Section découverte»)
  • 4 Mitglieder der Jugendjury

FILMREIHEN

  • 2 Langspielfilme und 1 Mittelspielfilm in der Reihe «Le Clin d'œil au cinéma suisse»
  • 3 Langspielfilme in der «Section découverte»
  • 2 Langspielfilme in der «Section Horizon»
  • 6 Kurzfilme im Wettbewerb der «Section découverte»

DAS FFFH AUF REISEN

  • 7 deutschsprachige Orte
  • 7 Kinos
  • 14 Vorführungen

Sektionen

SECTION FFFH
Französischsprachige Filme, die in den West- oder Deutschschweizer Kinos gezeigt werden.

SECTION DÉCOUVERTE
Filme, die nicht in den Schweizer Kinos laufen (Langspielfilme) / Filme im Wettbewerb (Kurzfilme).

SECTION CLIN D'OEIL AU CINÉMA SUISSE
Schweizer Filme oder Koproduktionen mit der Schweiz.

SECTION HORIZON

Französische (Co-)Produktionen, deren Originalfassung nicht französischsprachig ist.

Einige Filme können verschiedenen Sektionen angehören.

Spezialsendungen

Von Donnerstag, 17. bis Montag, 21. September präsentierten Groupdoc und die Auto Paoluzzo die Spezialsendungen auf TeleBielingue. Entdecken Sie Filmtrailer, Interviews und die Festivalagenda in den fünf 10-minutigen Sendungen.

Sprachen und Untertitelung

D = Deutsch gesprochene Version
D/f = Deutsch Originalversion mit französischen Untertiteln
F = Französische Originalversion
F/angl = Französische Originalversion mit englischen Untertiteln
F/d = Französische Originalversion mit deutschen Untertiteln
F/d/angl = Französische Originalversion mit deutschen und englischen Untertiteln
Vo esp/d/f = Spanische Originalversion mit deutschen und französischen Untertiteln
Vo+F/d = Originalversion und französisch gesprochen mit deutschen Untertiteln
Vo F+D/d/f = Originalversion deutsch und französisch gesprochen mit deutschen und französischen Untertiteln

Tourismusregion Biel

Möchten Sie die Umgebung von Biel entdecken? Informationen und Angebote finden Sie zum Beispiel unter www.juradreiseenland.ch und www.biel-bienne.ch.

Unterkunft

Hotel Mercure Plaza Biel
Neumarktstrasse 140
2502 Biel/Bienne
Tel. +41 32 328 68 68

http://www.accorhotels.com

Vorverkauf

VORVERKAUF IN BIEL Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 9. September um 11.00 Uhr:

  • online: www.fffh.ch (keine Kosten für Bezahlung mit Kreditkarte)
  • telefonisch von 11.00 bis 21.00 Uhr unter 0900 900 921 (CHF 0.80/Anruf + CHF 0.80/Min.)
  • im Kino REX (Unterer Quai 92) und im Kino LIDO (Zentralstrasse 32a) täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr
  • ab Mittwoch, 16. September von 10.00 bis 21.00 Uhr im Kino REX

COVID-19: Festivalbesucher/innen wird empfohlen ihre Eintritte online auf dieser Website zu beziehen. Der Preis ist derselbe wie an den Kinokassen des Festivals.

Zitronentörtchen

Unsere Zitronentörtchen versüssen Ihr Kinoerlebnis. Sie sind bei Progin und Chez Rüfi in Biel erhältlich.

Zweisprachigkeit

Das Festival du Film Français d'Helvétie lädt französische/französischsprachige Filme und Künstler in die Region der Deutschschweiz ein. Die Stadt Biel spielt ihre Rolle als Brücke zwischen Romands und Deutschschweizern, indem sie eine universelle Sprache verwendet, den Film. Die meisten Filme sind deutsch untertitelt; dank VitaLabel, dem Förderprogramm zur Untertitelung, werden einige Filme exklusiv für das Festival untertitelt. Da die Hälfte des Publikums deutschsprachig ist, werden auch die Podiumsdiskussionen simultan auf Deutsch übersetzt.